CALL +49 (0)2151 - 9953745


Was ist Inkasso

Der Begriff Inkasso als Teilbereich des Debitorenmanagements bezeichnet den Einzug einer offenen Forderung, mit welchem der Kunde das Inkassounternehmen beauftragt hat.

Wir überprüfen zunächst die Rechtmäßigkeit der zum Einzug übergebenen Forderungen und mahnen dann die säumige Rechnung schriftlich oder bei Bedarf auch telefonisch an. Wird die Zahlung verweigert, so leitet das Inkassounternehmen im Bedarfsfall das gerichtliche Mahnverfahren ein. Es besteht auch die Möglichkeit der Zwangsvollstreckung sowie der Pfändung verwertbarer Gegenstände.

Neben dem offenen Rechnungsbetrag hat der säumige Zahler auch die Mahngebühren sowie die Kosten des weiteren Mahnprozesses zu tragen.